Slackline

Contests

Von der Altstadt in Sizilien bei den Red Bull Airlines, über dem Münchner Königsplatz bei den World Slackline Masters bis hin zum größten Segelschiff in Polen beim Red Bull Slackship

Leidenschaft steht am Anfang jeden Erfolgs

Wenn ich gerade nicht auf einer Showbühne performe nehme ich auch an nationalen und internationalen Wettkämpfen teil und konnte bereits einige Erfolge erzielen. Spaß und Leidenschaft ist jedoch bei Slackline Contests immer im Vordergrund.

meine bisherigen

Erfolge

Gesamtsieger Austrian Trickline Cup 2014 (Wien, Bichlbach, Klagenfurt, Graz / AT)

Top 5 Red Bull Airlines 2014 (Catania / IT)

1. Platz bei den österreichischen Staatsmeisterschaften 2015 (Graz / AT)

Top 8 World Slackline Masters 2016 (München / DE)

2. Platz World Wide Combo Jam 2016 (online)

Top 5 Red Bull Airlines 2016 (Catania /IT)

Top 8 Red Bull Slackship 2017 (Gdynia / PL)

meine persönlichen

Highlights

Red Bull Airlines

Eingeladen wurden 12 der besten Slackliner aus der ganzen Welt. Neben der Kulisse, inmitten der historischen Altstadt von Catania, machten auch 5000 Fans vor Ort, die Atmosphäre zu einer ganz besonderen. Dabei wurden die Slacklines 7 Meter in der Höhe gespannt und als Bewertungskriterium zählten unter anderem auch die Tricks von einer Line zur anderen. Das Event wurde 2016 auch live auf Red Bull TV übertragen. 

Red Bull Slackship

Ähnlich wie das Red Bull Airlines kann man sich auch das Red Bull Slackship vorstellen, nur noch höher und noch ausgefallener. Dieses Event fand in Polen in der Nähe von Danzig statt. Genauer gesagt in 20 Metern Höhe auf der „Dar Mlodziezy“, einem der weltweit größten Segelschiffe.